10 weitere Hybride außer Prius

1. Toyota Prius IV

Ein neu durchdachter Prius, mit bequemem Platzangebot,( also auch für Europäer) und einem überarbeiteten sehr sparsamen Motor, das ist der Prius der vierten Generation. Er ist etwas gewachsen, ist 6 cm länger und hat einen größeren Laderaum, der 501 Liter erreicht hat, weil die Akkus jetzt unter den Rücksitzen sind. Diese neue Version des Vollhybriden hat einen 1,8 Liter Verbrennungsmotor mit 98 PS und einen e-Motor von 53 kW. Zusammen kommen sie auf 122 PS und er kann somit eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h erreichen. Auf 100 km/h kommt er in 10,6 Sekunden.Eine noch bessere Nachricht ist sein Verbrauch, der bei 3,0 Liter liegen soll. Zu den Verbesserungen gehört auch die neue Doppelquerlenker-Hinterachse, die für mehr Fahrdynamik sorgt. Die Fahrwerksgeräusche sind vermindert worden und im Power-Mode macht das Fahren auch richtig Spaß. Noch eine gute Nachricht: Der Prius darf Hänger ziehen. Preislich liegt er bei 28.000.- Euro