11 günstige Stadtautos, die Dich gut aussehen lassen

3. Suzuki Celerio 1.0

Kleinstwagen mit Schrägheck 5-türig (50kW/68 PS)

Ein gutes Raumgefühl und einen großen Kofferraum (220 Liter bis auf 955 Liter erweiterbar beim Umklappen der Rückbank) bietet der Suzuki Celerio, das auch ein typisches Stadtauto ist. Die Karosserie ist kompakt und klar und der Cockpit sehr einfach gestaltet, nur mit dem Wesentlichen ausgestattet. Das Fahrwerk ist allerdings recht rustikal aber der Motor hat kurze Übersetzungen, was ihn dynamisch und spritzig erscheinen lässt. Trotzdem bleibt er bei der Fahrleistung im Mittelmaß, mit einem Verbrauch von 5,0 Liter/ 100km. Auch sein Wendekreis ist etwas zu groß für ein Stadtauto. Für längere Fahrten ist er eher nicht geeignet, der Motor ist laut und nicht durchzugsstark und die Sitze sind recht unbequem. Alles in Allem ist der Fahrkomfort und der Insassenschutz sehr durchschnittlich. Wer aber ein Stadtauto mit einem sich ausreichend groß anfühlenden Innenraum sucht, bekommt es zu einem Grundpreis von 11.490 Euro.

Konkurrenten: Fiat Panda, Hyundai i10, Kia Picanto, VW up!