11 günstige Stadtautos, die Dich gut aussehen lassen

4. Nissan Micra 1.2

Kleinwagen mit Schrägheck 5-türig (59kW/80PS)

Auch der Nissan Micra ist ein typischer Stadtwagen. Er bietet aber ein gutes Platzangebot, das noch mehr durch das serienmäßige Panoramaglasdach und den großen Fensterscheiben zur Geltung kommt. Dazu kommt er serienmäßig mit fünf Türen. Man fühlt sich nicht eingeengt, die Materialien und die Verarbeitung hingegen, lassen zu wünschen übrig. Die Heizung ist etwas schwach. Wie auch andere Kleinwagen und Stadtwagen, ist er für lange Strecken nicht geeignet, da der Geräuschpegel im Innenraum recht hoch ist und der Sitzkomfort auf Dauer nicht optimal ist. Es gibt ihn mit zwei verschiedenen Dreizylinder-Benzinmotoren. Der 80 PS Motor weist einen sparsamen Verbrauch von 5,3 Liter/100km auf, ist aber etwas lahm oder durchzugsschwach. Er hat kein Start-Stopp-System aber der Nissan Micra Tekna hat doch eine sehr gute Serienausstattung: außer dem Panoramaglasdach kommt er u.a. mit Navigationssystem und einer Klimaautomatik. Sein Grundpreis liegt allerdings bei 16.500 Euro.

Konkurrenten: Ford Fiesta, Hyundai i20, Opel Corsa, Seat Ibiza, Skoda Fabia, Toyota Yaris, VW Polo