11 günstige Stadtautos, die Dich gut aussehen lassen

6. Renault Twingo SCe 70

Kleinwagen mit Schrägheck 5-türig (52kW/71PS)

Der Twingo SCe 70 ist eine neue Generation von „Stadttwingos“ , kürzer als der Vorgänger aber mit Hintertüren. Vorn ist ausreichend Platz und sowohl die Rücklehne des Beifahrersitzes als auch die Rücklehnen der Hintersitze sind umklappbar, so dass mehr Stauraum entsteht, auch für längere Gegenstände. Das ist wohl notwendig, denn der Kofferraum ist kleiner geworden dadurch, dass der Antrieb jetzt über einen Heckmotor läuft. Durch den Heckantrieb ist auch der Wendekreis kleiner geworden, er beträgt 9 Meter. Der neue Twingo teilt sich die Plattform mit dem Smart und weist sichere Fahreigenschaften auf, allerdings ist der Innenraum laut. In der Basisversion wurde ordentlich gespart, es gibt keinen höheneinstellbaren Fahrersitz, keine Ablagen im Stauraum, keine Außentemperaturanzeige und kein City- Notbremssystem, kein Radio, keine elektrischen Fensterheber und keine Klimaanlage. Letztere drei sind allerdings gegen Aufpreis erhältlich. Der Verbrauch dieses 1,0-l Dreizylindermotors liegt bei 5,4 l/100km dieser ist aber durchzugsschwach und hat einen hohen Partikelausstoß bei höheren Geschwindigkeiten. Attraktiv ist der Anschaffungspreis: 9590 Euro

Konkurrenten: Citroen C1, Fiat 500, Hyundai i10, KIA Picanto, Opel ADAM, Peugeot 108, Seat Mii, Toyota Aygo