8 Autos, Die Rein Elektrisch Fahren

1. Renault Twyzi

“Vierrädriges, rein elektrisch fahrendes Fahrzeug bis 550 kg” , so die offizielle Definition des Twyzi. Das Fahrzeug ist ein zweisitziger Zweireiher mit einem 13-kW-Motor und einer Reichweite von 71 km. Es stellt eine neue Art der Stadtmobilität dar, etwas zwischen einem Motorrad und einem Kleinstwagen ohne Seitenscheiben und ohne Heckscheibe, lautlos elektrisch fahrend und mit einer sehr einfachen modernen Bedienung. Die Lenkung ist präzise und die Bremsen reagieren gut, wenn auch auch ohne ABS oder ESP. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 80 km/h erreicht, was für die Stadt und nähere Umgebung ausreicht. Komfortabel ist das Gefährt allerdings nicht. Es ist eng für den Fahrer, dazu ist dieser weder Wind- noch Regengeschützt und die einzige Funktion der Heizung ist zu verhindern, dass die Frontscheibe beschlägt. Ist die Batterie leergefahren steckt man den Stecker in die Steckdose. Somit reduzieren sich die Fahrtkosten auf ungefähr 2.- Euro für 100km.