Top 10 Sport kompakte Autos 2016

1. Kia Pro ceed GT 2016

Eine ganze Reihe kompakter Kraftpakete kommt dieses Jahr aus Korea auf den europäischen Markt.Die ceed-Reihe wurde nicht nur im äußerlichen und innerlichen Design überarbeitet, auch antriebsmäßig gibt es Neuerungen: ab 2016 erfüllen alle Ceed die Euro-6-Norm,also niedrige Emissionen und hohe Leistungsfähigkeit.Mit 100 PS und 120 PS gibt es die Basisversion des 1.0 T-GDI, der ein Dreizylinder-Turbobenziner ist und mit 136 PS den 1,6 Liter Turbodiesel, den 1,6 CRDi. Diesen CRDi wird Kia sowohl im Schrägheckmodell (5-türig) als auch im Pro ceed (3-türig) und im Kombi ceed Sportwagon einbauen. Dazu kommen noch die besonderen Hochleistungs-ceed, GT und Pro ceed GT.Kia hat für seine Dieselmotoren ein siebenstufiges Direktschaltgetriebe entwickelt (DCT), das sportlich, effizient und sparsam sein soll. Der Innenraum kommt besser gedämmt und modernisiert und der Fahrer wird über viele Assistenzsysteme verfügen, unter ihnen ein praktischer “toten Winkel” Assistent (BSD) und ein intelligentes Parksystem.